Journalismus von unten, für unten. Vollkommen unabhängig von Konzernen und Parteien.

EIL: Vergeltungsschlag des Iran hat begonnen


Israelischen Berichten zufolge hat der Iran bereits drei Wellen von Drohnen auf israelische Stellungen sowie eine Reihe von Marschflugkörpern abgefeuert. Videoaufnahmen aus dem Irak deuten darauf hin, dass sich unter den abgefeuerten Drohnen auch die berüchtigten Shahed-136-Drohnen des Iran befinden.

Die erste Meldung über den Beginn der iranischen Angriffe kam vom israelischen Militär. Armeesprecher Daniel Hagari erklärte, dass die Drohnen mehrere Stunden brauchen würden, um ihr Ziel zu erreichen und betonte, dass Israel auf die Situation vorbereitet sei.

Laut ABC News sind derzeit 400 bis 500 Drohnen aus dem Iran auf dem Weg nach Israel.

Vor den direkten iranischen Angriffen auf israelische Ziele hatte Hezbollah zahlreiche Raketen in Richtung Israel abgefeuert.

Auch Ansar Allah aus dem Jemen soll Drohnenangriffe gegen Israel gestartet haben.

Mehr dazu in Kürze.